#gesund&munter

#gesund&munter Worum geht's?
 
Worum geht's?

Kurzfristig möchte ich Dir mit #gesund&munter Ressourcen, Hilfestellungen und Inputs zur Verfügung stellen, damit Du die Corona Pandemie möglichst #gesund&munter überstehen kannst.

Langfristig steckt hier aber noch viel mehr für Dich drin. Setzt Du Dich aus aktuellem Anlass vermehrt mit Deiner psychischen Ausgeglichenheit auseinander, hast Du die Möglichkeit Kompetenzen aufzubauen, um auch in Zukunft besser mit psychischen Herausforderungen aller Art umgehen zu können.

Wieso ist das wichtig? 

Gemäss den Zahlen vor der Corona Pandemie leidet jede 2. Person ein Mal im Leben an einer psychischen Störung. Das ist ein eindeutiges Zeichen, dass wir als Gesamtbevölkerung nicht gut genug ausgerüstet sind, um mit psychischen Herausforderungen umzugehen. Wieso also warten bis es Dich "erwischt", wenn Du heute schon etwas tun kannst?

Wenn Du Dich frühzeitig mit Themen wie Achtsamkeit, Selbstfürsorge, Emotionsregulation und Stressmanagement auseinandersetzt, kannst Du

  • Kompetenzen erwerben, um besser mit psychischen Herausforderungen umzugehen 

  • ein glücklicheres, selbstbestimmteres und gesünderes Leben führen

Wieso also warten bis die psychische Stabilität ins Wanken kommt und Du wirklich eine Psychotherapie benötigst, wenn Du präventiv etwas unternehmen und erst noch von den positiven Effekten profitieren kannst?

Also nutze die aktuelle Zeit für Dich: Erlerne neue Kompetenzen und bleibe #gesund&munter.

 
#gesund&munter Blog