Atemübung bei Stress, Wut, Angst

Die Atemübung "Breathing in a Box" eignet sich sehr gut zur Selbstberuhigung bei Stress, Wut oder Angst.


So gehts:

  • Du atmest gleichmässig über die Nase ein für 4 Sekunden

  • Dann hältst Du den Atem in der Atemfülle für 4 Sekunden

  • Du atmest gleichmässig durch den Mund aus für 4 Sekunden

  • Dann hältst Du den Atem in der Atemleere für 4 Sekunden

  • -> Folge ganz einfach dem Video, es zeigt dir jeweils an, was zu tun ist :-)

Diese Abfolge repetierst Du für 5 Minuten oder so lange Du Dich damit wohl fühlst. Sollte es Dir schwindlig werden, dann atme gleichmässig weiter und lege diese Übung zur Seite. Solltest Du Dich sonst unwohl fühlen, dann atme ebenfalls gleichmässig weiter und lege die Übung zur Seite.